Waffenschrank Schloss

Grundsätzlich gilt für alle elektronischen Schlösser:

  • Kein Codeverlust bei leerer Batterie. Der Code wird energieunabhängig gespeichert.
  • Die Codes können jederzeit selbständig geändert werden
  • Das Tresorschloss muss nicht die gleiche Schlossklasse haben wie der Safe bzw. Waffenschrank
  • Die Schlösser sind für den Innenbereich ausgelegt (in der Regel für Temperatur 10°C – 40°C und Relative Luftfeuchte 30% - 85%)

 

 1. Schlösser ohne Notschlüssel:

 

  s-g-spartan-1006 dfs-solar stuv-swinglox  primor-fs
Schloss Spartan 1006 Solar Swinglox Primor 1000 - Tastatur FS
Software   Basic Flash 5 Level 5
Hersteller
Sargent and Greenleaf
DFS Stuv Cawi
Mastercode 1 Stck. 1 Stck. 1 Stck. 1 Stck.
Benutzercode 1 Stck. 9 Stck. 8 Stck. 1 Stck.
Codelänge 6-stellig 6-stellig 6-stellig 6-stellig
Öfnnungsverzögerung nein   ja, einstellbar ja, einstellbar
Gespeicherte Ereignisse nein Die letzten 32 Öffnungen nein nein
Sperrzeit bei Fehleingabe nach 5 Fehlversuchen nach 4 Fehleingaben nach 4 Fehlversuchen nach 4 Fehlversuchen
Sperrdauer 3 Minuten 5 Minuten 5 Minuten 5 Minuten
Automatischens Verriegeln ja nein ja ja
Batterieüberwachung   ja ja ja
Batteriefach Aussen Innen Aussen Aussen
Schlossklasse VdS-Klasse 2 / EN 1300 B VdS-Klasse 2 / EN 1300 B VdS-Klasse 2 / EN 1300 B VdS-Klasse 2 / EN 1300 B
Geeignet für Tresore EN1143-1 / Grad 0 bis V EN1143-1 / Grad 0 bis V EN1143-1 / Grad 0 bis V EN1143-1 / Grad 0 bis V
Besonderheit Folientastatur Folientastatur Einfacher Tastaturwechsel  - - -
Bestellbar bei Hersteller Format iss Hossbach Hossbach, SISTEC & iss

 

 

2. Schlösser mit Notschlüssel:

  kaba-b30 primor-fs stuv-tulox platzhalter-200
Schloss B30 Primor Primor 3010 - Tastatur Tulox 100  
Software        
Hersteller
Kaba Mauer
Cawi Stuv  
Mastercode 1 Stck. 1 Stck. 1 Stck.  
Benutzercode 30 Stck. 1 Stck. 1 Stck.  
Codelänge 2 ID Ziffern + 6 stellig 6-stellig 6-stellig  
Öfnnungsverzögerung ja, einstellbar ja, einstellbar ja, einstellbar  
Gespeicherte Ereignisse 200 Ereignisse nein nein  
Sperrzeit bei Fehleingabe nach 4 Fehleingaben nach 4 Fehlversuchen nach 4 Fehlversuchen  
Sperrdauer max. 16 Minuten 5 Minuten 5 Minuten  
Automatischens Verriegeln Nein ja, motorisch Nein  
Batterieüberwachung ja ja ja  
Batteriefach Aussen Aussen Aussen  
Schlossklasse VdS-Klasse 2 / EN 1300 B VdS-Klasse 2 / EN 1300 B VdS-Klasse 2 / EN 1300 B  
Geeignet für Tresore EN1143-1 / Grad 0 bis V EN1143-1 / Grad 0 bis V EN1143-1 / Grad 0 bis V  
Besonderheit        
Bestellbar bei Hersteller Format, iss, Hossbach, SISTEC Hossbach, SISTEC & iss Hossbach & iss  

 

Elektronisches Zahlenschloss, mechanisches Drehschloss oder Schlüssel?
Alle Verschlusssysteme haben ihre Vorteile und Nachteile.

Verschlusssystem Vorteile  Nachteile

Elektronisches Zahlenschloss

(55% unserer Kunden entscheiden sich dafür)
  • Sie müssen zum Öffnen nur fix den Zahlencode eingeben, das geht schön schnell
  • Sofern Sie sich den Zahlencode merken können, müssen Sie sich nicht um ein sicheres Versteck kümmern
  • Wenn die Batterie leer oder zu schwach ist oder wenn Sie den Zahlencode vergessen haben, können Sie den Waffenschrank gegebenenfalls nur noch mit erhöhtem Aufwand öffnen oder müssen einen teuren Techniker rufen
  • Manche Zahlenschlösser erfordern beim Schließen einen zusätzlichen (normal nicht erforderlichen) Knopfdruck. Vergessen Sie diesen, dann ist der Waffenschrank nicht verschlossen. Zahlenschlösser mit Verschluss-Automatik kosten etwas mehr.

Mechanisches Doppelbartschloss mit Schlüssel

(15% unserer Kunden entscheiden sich dafür)
  • Präziser und sicherer Verschluss
  • Es ist ebenfalls autark und braucht keine Energie
  • Der Schlüssel ist ein Problem. Sie müssen sicherstellen, dass ihn niemand außer Ihnen in die Hand bekommt. Also immer bei sich tragen sowie theoretisch mit ins Bett nehmen und im Schwimmbad um den Hals schnüren.
  • Sofern Sie den Schlüssel nicht bei sich tragen, benötigen Sie einen weiteren Tresor. Dieser sollte per Zahlencode gesichert sein, da sich das Schlüsselprinzip sonst wiederholt.

Mechanisches Drehzahlenschloss

(40% unserer Kunden entscheiden sich dafür) 
  • Ein Schloss mit sehr hoher Präzision, dadurch sehr sicher
  • Es ist autark und braucht keine Energie
  • Sofern Sie sich den Zahlencode merken können, müssen Sie sich nicht um ein sicheres Versteck kümmern
  • Durch den präzisen Verschluss werden Sie länger brauchen, um den Waffenschrank zu öffnen – mit der Gewohnheit wird es jedoch schneller gehen

 

Begriffserklärung

4-Augenprinzip:

Eine Öffnung im 4-Augen-Prinzip stellt eine Erhöhung der Sicherheit dar. Es müssen 2 Nutzer mit gültigen Öffnungscodes in einem Zeitfenster von 30 Sekunden ihren Code eingeben, um öffnen zu können.

Öffnung mit Zeitverzögerung:

Eine Zeitverzögerung wird nach Eingabe eines gültigen Öffnungscodes gestartet. Nach Ablauf der Zeit kann der derselbe oder ein anderer Öffnungscode das Tresorschloss öffnen. Die Zeit ist frei wählbar von 1 bis 99 Minuten einstellbar.